Regengeräusche, Meeresrauschen und Vogelgezwitscher

Auf der Suche nach wirklich guter Hintergrundbespielung, um mich beim Schreiben/Arbeiten besser fokussieren zu können, bin ich zum Glück auf den YouTube-Kanal The Silent Watcher gestoßen. Und der Name ist Programm.

Seine Videos sind, bis auf eines, keine Loops aus den immer selben Audio- und Videoaufnahmen. Petar Paunchev stellt seine Kamera für zehn Minuten dort hin und dann fünfzehn Minuten in die andere Richtung. Daraus ergibt sich ein Fenster zu einer wirklich lebhaften Welt, die man über gute Kopfhörer genießen kann.

1 Kommentar

  1. Pingback: Kleinigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.