Film

Paul Walker in Fast and Furious 7

Bei über 260 Einstellungen musste Weta Digital den verstorbenen Paul Walker nachträglich einfügen. Die zwei Brüder Caleb und Cody waren beim Dreh die Platzhalter. Eine kleine Featurette zeigt wie das ganze nun gemacht wurde.

When Paul Walker tragically passed away halfway through filming Furious 7, Weta Digital were called upon to carry out the sensitive task of completing Paul’s performance. Relying on a combination of methods such as referencing previous footage, doing body scans of Paul’s brothers and some meticulous compositing, Weta Digital enabled Paul’s legacy to live on

Furious 7 VFX – Weta Digital enabled Paul’s legacy to live on

2 Kommentare

  1. Schon erstaunlich was inzwischen möglich ist. Am Ende habe ich es damals im Film auch erkannt. Aber die Szene wo er die Festplatte in der Hand hat ist mir im Film nicht aufgefallen und das ist dann schon erschreckend! Bestes Beispiel: FakeNews.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du deinen letzten Blogbeitrag zeigen?