Hardwrk SSD Adapter für Macbook

hardwrk-ssd-adapter-kit-macbook

Zwar sagt man von Mac’s das man sich in mehreren Jahren um keine Neuinstallation vom OS bemühen muss, ich hatte dann aber doch das Gefühl das mein OS etwas träge und zäh wurde. Kurz vor der Neuinstallation ist mir kurz vor Peng der hardwrk-SSD Adapter übern Weg gelaufen. Funktionsweise ist simpel: Man tauscht in der Regel sein optisches Laufwerk mit einem Baugleichen Gehäuse mit ausreichend Platz für eine HDD oder SSD.

Eigentlich wollte ich ein grobes HowTo anhand von Bildern zeigen aber der Umbau war mit einer richtigen Übel zugerichteten Schraube kurz vor der Unmöglichkeit. Das Aufbohren der Schraube war die letzte Möglichkeit und hat damit dann auch zum Ziel geführt. Laufwerk ist raus und SSD + HDD sind drin. Beim Adapter Kit von hardwrk gibt es für 79€ noch ein USB Gehäuse für das ausgebaute Laufwerk, sehr praktisch.

Das OSX befindet sich jetzt auf der SSD und rennt wie vermutet in wenigen Sekunden vom Anschalten zum endgültigen Benutzen.

5 Comments

  1. Ich nutze zwar kein MacBook aber auch ich habe mir vor kurzem eine SSD angeschafft und bin echt beindruckt wie schnell und flüßig jetzt alles läuft! Schöner Artikel! :)

    Gruß Tobi

  2. Denke auch schon seit längerem drüber nach.
    Adapter und SSD kaufen ist allemal günstiger als ein neues MacBook.

    Ist denn zwingend eine Neuinstallation notwenig oder können die Daten von der „alten“ Platte auf die Neue migriert werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.