G-Portal Gameserver im Test

g-portal-gameserver-test

Die Jungs von G-Portal waren so nett und haben mir einen Gameserver zum testen gegeben. Da ich nebenbei noch als Admin in der Electronic Sports League tätig bin, zieht es mich auch noch ab und zu in ein nettes 5 gegen 5 Match. Gute Server sind dort wirklich selten. Warum? Weil es einfach zu viele Hoster gibt die es einfach nicht drauf haben bedingt durch schlecht programmierte Webinterface alá Teklab oder zu voll gestopfte Server! Bei G-Portal und das klingt jetzt wie in einer schlechten Werbung, ist es nicht so :eek: . Angefangen mit dem schnellen Webinterface was aber gleichzeitig bessere Funktionen hat wie z.B. eine Live-Console zum Server. Man über seinen Browser quasi einen Mapchange starten oder die Einstellungen laden. Von der Zuteilung der CPU-Kerne über Prozess-Priorität bis hin zu Plugin Installation ist alles dabei. Alle Server von G-Portal sind laut mehreren Gameservercheck-Seiten die wohl besten im deutschen Raum. Sie haben nicht nur das ESL Zertifikat sondern auch hohen Zuspruch in der Profi-Liga wie auch in der Konsumer-Kundenzufriedenheit.

Wer will kann ja mal rauf connecten: [button link=“steam://connect/193.192.58.62:27015″ linkTarget=“_blank“ color=“black“]Server[/button]

7 Kommentare

  1. Ich war vor rund 12 Jahren auch mal Admin auf nem Clanserver. Bei Gamigo damals.
    Das war auch schon cool, wie man eben so alles ändern kann. Ich glaub das war preislich im gleichen Level. Aber ist ja viel passiert in der Zwischenzeit und der Markt viel größer geworden und man musste sich vor der Masse an Anbietern beweisen.
    Wenn ich mal wieder (allein) Zeit zum spielen hab ist das aber schon ne Wohltat. An Clans ist gar nicht erst zu denken ;)

  2. Das ist der Wohl am schlechtesten geschriebene Werbeartikel für eine Seite, Wie wohl testen man einen Gameserver welcher wissentlich von einem Anbieter dafür gesponsert werde. Damit machst Du nicht nur G-Portal schlecht, sondern auch deine Seite unglaubwürdig. Aber so ist das halt mit Kindern.

    G-Portal selbst hostet in Frankfurt in einer Hütte Namens Interwerk, Das Interrwerk ist eine Billighütte, mit kaputter Netzstruktur, wo Ausfälle Aufgrund Ihrer regelmässigkeit schon planbar sind.

    1. Ich habe mir G-Portal gezielt zum testen ausgesucht weil ich selber von diesem Hoster überzeugt bin und das auch gerne nach außen tragen möchte. Benutze die G-Portal Server immer noch und bin immer noch zufrieden damit.

      Was G-Portal für interne Fehler hat merkt man als Kunde ja zum Glück nicht und das ist auch gar nicht Relevant für diese Bewertung, oder?

  3. Wirklich nicht zu empfehlen G-Portal
    Sehr schlechter GameHost.
    Ich würde hier nicht wieder einen Server mieten.
    Sehr schlechte Weboberfläche und Verwaltung.
    Es ist sehr sehr schwer zu Kündigen, obwohl die Bestellung mit einigen Klicks erledigt ist(das ist so gewollt)

  4. Ich gebe mich hier nun auch mal zu Wort, Wir waren sehr begeistert von den Bewertungen von gPortal, haben uns einen Game Server Ts3 und zuletzt versucht nen Root zu bestellen.

    Mit dem Game Server war anfangs alles top, bis dann die Update Sache kam, man muss leider damit rechnen das wenn neue Updates für ein bestimmtes Spiel kommen die kompletten Server bei gPortal mehrere Stunden ausfallen, ging uns leider so.. daher wollen wir keinen Game Server mehr dort. Also wollten wir es mit einem Root Server versuchen… haben ihn bestellt 2 Tage lang nichts gehört. auf Tickets wurde nicht geantwortet.. bis man dort angerufen hat, dann wurde behauptet dass es ein System Ausfall gab und daher kein Root momentan eingerichtet werden konnte. Kurz danach kam eine Antwort auf mein Ticket (10-mal anschreiben) das sie Ausverkauft sind und keine Hardware zur Verfügung haben. Aha 2 verschiedene Aussagen? was soll das? Geht man so mit Kunden um? man wird nicht informiert wie der stand ist, ob ausverkauft oder nicht ob Störung oder nicht. Ganz ehrlich, geht gar nicht.. Anbindung scheint echt gut zu sein, Ping war immer gut, aber bringt ja nichts wenn der Rest nicht stimmt. Wir werden unsere kompletten Sachen bei gPortal kündigen und uns weiter umsehen. Wir wollen uns so als Kunden nicht behandeln lassen.
    Man sollte es sich echt zwei Mal überlegen.. oder selbst erst mal testen vielleicht sind wir auch einfach ein Einzelfall, keine Ahnung aber so macht es keinen Spaß, seiner Community einen eigenen Server bereit zu stellen. Besonders in der Aufbau Phase, da haut ja jeder wieder ab wenn er merkt wie unzuverlässig der Server bei Updates ist.
    Thema Kündigung:
    Wir haben nach diesem ganzen Theater sofort alles schriftlich gekündigt.. man hat uns via Ticket mit Datum Bescheid gegeben das unsere Server offline gehen.. Datum war schlussendlich erreicht Server waren noch online, Ticket geschrieben Antwort.. ja äh Die Server sind noch online weil angeblich keine Kündigung bei ihnen wäre.. obwohl ich nachweißen kann das diese versendet wurden.. Der reinste lügen verein da.. Kundenservice ist null vorhanden Frechheit was da abgeht!

  5. Ich zitiere hier mal
    „Alle Server von G-Portal sind laut mehreren Gameservercheck-Seiten die wohl besten im deutschen Raum. “

    Schaut Euch einfach die GEschäftsführung beider Unternehmen an, also des Hosters und von Gameservercheck. Ihr werdet feststellen das sich da so manches gleicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.