UpBreakers möchte finanziert werden!

UpBreakers, ein „Capture-The-Möbel“-Partyspiel, möchte über Kickstarter finanziert werden. Die Jungs von Bootsmann Games kenne ich ja schon etwas länger besonders den Max. Wir sind uns glaube ich Anfang 2012 das erste Mal begegnet, damals waren wir beide noch nicht so alt wie jetzt.

Zurück zum Spiel: Das Spiel funktioniert online sowie lokal für 4 bis 16 Spieler. Gespielt wird, so die aktuelle Idee, in Teams und das Team was als erstes alle Umzugskartons in den eigenen Umzugswagen geladen hat gewinnt das Spiel. Das Video auf der Kickstarter Seite gibt noch mehr Informationen. Ich selber bin mit 25€ und bin gespannt wie schnell die 4.000€ gesammelt werden und freu mich auf die erste Alpha Version.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.