Unravel Two – Rätseln im Couch-Coop-Modus

Meine Frau und ich hatten in den letzten Tagen, endlich Zeit um vier Stunden für Unravel Two zu opfern. Das auf der E3 2018 angekündigte Spiel, was nach den ersten Trailer-Bildern sofort zum Verkauf stand, hatte mich damals schon überzeugt, es spielen zu müssen. Nach fast einem Jahr und einigen Preisreduzierungen, war neulich ein Rabatt auf 6€ im Playstation Store, für einen Döner und ner Cola, kann man hier mal zugreifen.

Man spielt die beiden Strickfiguren, sie werden Yarns genannt und können von der Farbe und vom aussehen angepasst werden, sogar ohne Zusatzkäufe. Das Spiel besteht aus 7 einzigartigen Leveln. Abgesehen vom Tutorial Level, braucht man für einen kompletten Durchgang 4 bis 6 Stunden. Ein Level kann in einer entspannten dreivietelstunde beendet werden, danach können noch optionale Challenges absolviert werden. Unravel Two funktioniert im Prinzip auch alleine ist aber mühsamer und wenig unterhalten. Der Rätselspaß, der hier ein dauerhafter Begleiter ist, basiert auf ein Untersützten beider Spielfiguren. Der eine wird ohne den anderen Yarn, nicht weit kommen können. Einige Rätsel funktionieren meist nur mit einem um die Ecke gedachten Gedanke.

Wir hatten sehr viel Spaß, der erstklasige skandinavische Soundtrack hatte da auch viel mit zu tun und die grafische Miniatur-Optik sah stets sehr schön aus. EA kann auch noch funktionierende Spiele auf den Markt bringen, was hier nicht schwer war, da sie ihr nur Publisher sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.