Song der Woche #123

music-of-the-week_bild_small

Nun endlich hatte ich ausreichend Zeit um das knappe 14 Stunden Abenteuer „The Last Of Us“ durchzuspielen. Phänomenal, ein Spielerlebnis welches erschreckend realistisch ist aber zugleich den typischen Spiele-Charakter behält wie z.B. das einige Ecken und Stellen in Level XY erst nach mehreren Versuchen funktionieren. Dazu kommt der geniale Soundtrack, der hoffentlich für die nächsten Teile nicht einfach nur übernommen wird. Gustavo Santaolalla, unverkennbar an seiner latein-amerikanischen Gitarre, hat er zum ersten Mal für ein Spiel ein paar Lieder geschustert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.