Secret Santa 2020 – Vegane Bücher und Keksteig

Alles Jahre wieder. Auch dieses Jahr meldete ich mich über Redditgifts.com zu dem weltweit größten Wichteln an. Wer noch nicht weiß, was das ist, der kann sich gerne mal das Redditgifts 101 durchlesen.

Aus heiterem Himmel, klingelte es an der Tür. 12 Uhr. Bestimmt wieder nur Fylerboten aber nein, es war ein überarbeiteter Amazon-Bote, der mir mit ausreichend Abstand das Paket auf die oberste Stufe meines Treppenhauses stellte und wieder verschwand. Als ich die spezielle Schreibweise meines Namens las, war mir sofort alles klar. Mein Secret Santa war überpünktlich!

In meinem Hilfetexten, die mich, meinem Secret Santa erklären sollen und als Hilfe dienen – niemand möchte ja etwas unnützes geschenkt bekommen – habe ich wohl erwähnt, das ich gerade sehr auf rohen Keksteig abfahre und auch gerne vegan speise.

Danach steuerte mein fremder Wichtel wohl die deutsche Amazon Seite an, suchte nach Keksteig, veganen RAW Riegeln und scheute keine Kosten, mir noch zwei Kochbücher zu ordern. Diese Widerum kamen erst einen Tag später an.

Am zweiten Tag, ein weiteres Päckchen, von einer völlig fremden Person auszupacken und dabei dauerhaft, vor Freude zu lächeln, fühlt sich eigenartig an. Immer noch schmunzel ich über solch eine Großzügigkeit, die mir mein unbekannter Wichtel entgegen brachte. Danke.

Und was gab es von mir?

Natürlich ist man gleichzeitig selber ein Secret Santa für eine wildfremde Person. Beim lesen des Steckbriefes, dachte ich, ich wäre diese Person, deshalb habe ich etwas über Amazon.com bestellt. womit ich dieses Jahr große Freude hatte. Und natürlich weihnachtliche Süßigkeiten von Ferrero.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.