Responsive Design – Nun endlich!

responsive-design-nils-snake

Nach vielen Jahren mit dem Striking Theme wurde es mir dann doch so ungemütlich damit. Die wöchentlichen Updates bei den Features verändert wurden die man nie benutzt hatte aber dennoch nach 6 Updates kommen dann Features die man nützen möchte, der ganze Kern ging mir so langsam gegen den Strich. Das innnere Framework war zu verstrickt und undurchsichtig. Die Kommentare liefen nicht über die WordPress interne comment_form() und das benützen von TimThumb zum generieren der Bilder ist schon lange nicht mehr sicher. Außerdem hat die mobile Seite von der ersten Sekunde an Probleme gemacht die man im Jahr 2013 nicht mehr ignorieren kann!  Aber nicht alles war schlecht, das Design war nämlich mehr als gut und das lebt auch grade aktuell mit einer eigenen Version vom Elmastudio Theme Waipoua und Baylys. Viele Funktion verändert, bestimme Anfragen an variable Option komplett entfernt und die ganzen runden Avatar Bilder raus genommen ;-)

Hier und da wird das alte Striking Theme noch zu sehen sein, besonders in den alten Beiträgen mit den Shortcodes. Die müssten alle nach und dann raus, dass wird dauern und noch etliche andere Sachen die man nicht in der Offline-Bearbeitung drehen kann. Weiter geht’s mit einen Responsive Design.

2 Comments

  1. Sehr gut. Leichte Anpassungen musste noch machen zb im Kopf und der Navi. Etwas mehr Abstand zum Rand. Aber sonst sehr gut und inzwischen schon fats Pflicht. RD nutze ich schon sehr lange und finde es einfach nur klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.