Plfanzen Makro Timelapse

planzen-makro-timelapse

Gefilmt mit einer Canon 7D dazu ein 100mm Makro Objektiv dazu noch ein CineClider von Kessler und ein paar Lampen oben drauf und fertig wäre die Technikliste für so ein Video. Danach folgten jeweils 3-6 Tage pro Pflanze und ein Foto-Intervall von 3-8 Minuten je nach Wachstumsgeschwindigkeit. Das schön gesetzte Licht und die sehr gut ausgewählte Musik setzen hohe Maßstäbe für kommende Zeitraffer Videos.

Gefunden bei Wihel.de

5 Kommentare

  1. Wow das ist schon ganz gut gemacht.
    Zwar lange nicht so professionell, aber ich hatte auch mal die Idee ein Timelaps Video zum Wachstum von Pflanzen zu machen. Da ich aber auf der anderen Seite keine Lust hatte, mehrere Tage auf mein Handy zu verzichten, habe ich es gelassen.

  2. Hab mir deinen Artikel in Feedly als „save for later“ abgespeichert und grad wieder ausgegraben. Beeindruckendes Video, vor allem die Schärfe und Beleuchtung finde ich gut gelungen.

  3. Pingback: Makro-Timelapse mit Sprösslingen | Berggrat

Schreibe einen Kommentar zu Nils Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.