Blog und Persönlich Netzwelt

Picture my day Day #20 – #pmdd20

picture-my-day-day-20-pmdd20

Der 20. Picture my day Day war gestern am 26. März 2016 – Karfreitag. Diesmal organisiert von Owley.ch, der sich gezielt das Datum ausgesucht hatte, da nämlich der erste PmdD im Jahre 2010 an diesem Datum statt fand. Meine letzten PmdD-Teilnahmen findet man hier. Und mein persönliches Highlight für den 20. PmdD ist, das dieser komplett Analog festgehalten wurde.

pmdd-20-1

pmdd-20-2

pmdd-20-3

pmdd-20-4

pmdd-20-5

pmdd-20-6

pmdd-20-7

pmdd-20-8

pmdd-20-9

pmdd-20-10

pmdd-20-11

pmdd-20-12

pmdd-20-13

pmdd-20-14

pmdd-20-15

pmdd-20-16

pmdd-20-17

pmdd-20-18

 

über

Hi, mein Name ist Nils Hünerfürst und ich blogge hier auf Nils-Snake.de. Ich schreibe über viele verschiedene Dinge aber der Schwerpunkt ist und bleibt erstmal alles um Technik. Insgesamt wurden 1855 Artikel auf diesem Blog veröffentlicht und 3.797 Kommentare verfasst. In meinem visuellen Tagebuch findet man seit 2009 jeden Tag ein neues Foto. Facebook und Twitter sowie YouTube sind nicht an mir vorbei gegangen.

22 Kommentare

  1. Wow, immer wieder schön, wenn sich auch talentierte Fotografen am PMDD austoben 🙂

  2. Der Spiegel ist ja mal awesome! Deine Fotos sind alle sehr gelungen 🙂

  3. Pingback: Picture my Day Day #20 | Owley.ch

  4. Ich will so einen Mirror Nils.
    Her mit der Bauanleitung 🙂

  5. arghl, voll spannend und dann hört es irgendwie auf. hatte lust auf mehr 😀

    btw, dieser spiegel zerstört. more infos plz

  6. Danke für deinen Kommentar bei mir! 🙂
    Deine Bilder gefallen mir auch sehr gut und ich finde es sehr schön, dass du alles analog gemacht hast!

  7. Boooah dein Spiegel! Ich habe auch schon Tutorials dazu gelesen, aber noch nie wirklich gewagt so was zu machen :D.

  8. Hab ich richtig gesehen? Im Spiegel stand was? 😀
    Interessante Fotos!

  9. Auf was für einem Konzert warst du denn da? 🙂

  10. Der Spiegel ist in der Tat ziemlich cool!
    Muss man sowas selber bauen, oder gibt es den auch irgendwo (bezahlbar) zu kaufen?

    „Call a Pizza“ ist übrigens der beste Lieferdienst, den es gibt. Spätestens seit der Banane-Zimt-Pizza zur WM
    arne bloggte zuletzt: „Picture my Day“-Day #20

  11. Mir gefällt dein Photographenblick! Interessante Perspektiven aus deinem Alltag 🙂

  12. Grandiose Fotos! Der Hund ist wirklich hübsch und hat so wunderbar liebe Augen 🙂

    Viele Grüße
    Sarah

  13. Danke für deinen Kommentar 🙂
    Sehr cool wenn jemand analog fotografiert. Ich finde die Qualität der Scans bestechend. Als ich das 2008 (noch/wieder) getan habe, waren die Scans noch nicht wirklich überzeugend (vor allem im Vergleich mit der digitalen Qualität die ich dann 2009 erhalten habe). Jetzt bin ich fast geneigt eine von den kleineren alten Kameras von meinem Vater mal warten zu lassen und zu gucken ob es hier auch so eine gute Scanmöglichkeit gibt. Daher schonmal danke für die Inspiration.

  14. DER SPIEGEL!!1 Wie cool! Und noch viel coolerer, dass Du es analog umgesetzt hast – wie gut ist das?! Hast Du die Bilder dann selbst entwickelt oder wie ging das so schnell? TOP!

    • Es ist nicht ganz einfach, man ist doch aktuell dran gewöhnt schnell noch ein Foto zu machen und dies dann noch fix auf dem Smartphone bearbeiten – hier muss man sich mehr Zeit lassen um mit den Fotos glücklich zu werden.

      Viele Fotobuden entwickeln innerhalb von 2-4 Stunden und schicken dann auch einen Dropbox-Link zu den Scans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du deinen letzten Blogbeitrag zeigen?