Online Geld verdienen – Die besten iOS Apps

Das Smartphone ist in der heutigen Zeit ein ständiger Begleiter von fast jedem. Mit diesen mobilen Mini-Computern kann man nicht nur telefonieren, sondern auch in das Internet gehen. Dadurch hat man immer einen Zugriff zu einem nahezu unendlichen Wissen, verfügt über ein reizendes Unterhaltungsmedium und ist stets up-to-Date. Die Rechenleistung der heutigen Geräte und die schnelle Datenübertragung des mobilen Internets lassen viel Spielraum in Bezug auf die Entwicklung neuer Apps.

Es gibt unendlich viele Unternehmen, die ihre Tätigkeit aus dem Internet betreiben, denn die Digitalisierung ist bereits in vollem Gange. Ortsunabhängige Aufgaben können von zu Hause aus erledigt werden. Dabei werden Betriebskosten erspart und der Arbeitnehmer profitiert von der Ersparnis der Wegkosten zum Arbeitsplatz. Durch die Weitreiche des Internets kann eine viel breitere Masse an Kundschaft erreicht werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, viel präziser interessierte Gruppen anzusprechen und Verkaufsgespräche effizienter zu gestalten. Für Unternehmen ist es ein großer Vorteil, wenn die Kunden ihre Service-Dienstleistungen ständig in der Tasche dabei haben.

Genauso kann auch jeder Durchschnittsbürger oder Freelancer Online Geld verdienen. In der letzten Zeit tauchen sogar vermehrt Apps auf, die das Geld-Verdienen über das Smartphone ermöglichen. Einfacher geht es kaum noch! Viele Programmierer widmen sich dem Bedürfnis vieler Benutzer, so ganz nebenbei etwas dazuzuverdienen. Zum großen Teil geht es dabei um Werbung oder Marktforschung, aber auch Job-Börsen, Flohmärkte oder Cashback Apps liegen hoch im Trend.

Besonders beliebt sind Online Glücksspiele, die aufgrund eines Verlustrisikos nicht als eine Verdienstmöglichkeit angesehen werden können. Jedoch kann man mit ein wenig Glück gutes Geld mit dem Smartphone gewinnen. Bereits für die Anmeldung in einem Online Casino kann man in vielen Spieleinrichtungen ein kostenloses Spielguthaben oder Casino Free Spins erhalten.

Mit dem Smartphone Online Geld verdienen

Man muss nicht unbedingt einen eigenen Online Shop haben oder einen Blog mit vielen Followern führen, um ein wenig Geld aus dem Internet herauszuholen. Sogar Schüler können steuerfrei Mini-Beträge durch das Liken einiger Seiten oder durch das Ansehen von Werbung verdienen. Klar, davon kann man nicht leben, aber die Internet-Kosten können in jedem Fall gedeckt werden. Grob gesagt, gibt es folgende Bereiche, die zum Geld Verdienen über das Smartphone geeignet sind.

Job-Börsen Apps

Online Job-Börsen Apps sind wahrscheinlich die einzigen Möglichkeiten, ernsthaft Online Geld zu verdienen. Man kann über eine App eine vollwertige Arbeit finden oder auf Freelancer-Portalen freiberuflich Geld verdienen. Einige Unternehmen führen Apps mit Mikro-Aufträgen. Zum Beispiel können Mitfahrgelegenheiten, Kurierdienste oder andere ortsabhängige Services über eine App gefunden und angeboten werden.

Apps im Bereich der Werbung und Marktforschung

Marktforschungsinstitute sind bereit, Geld dafür zu zahlen, um einfach nur die Meinung und einige Verhaltensweisen der Menschen zu erfahren. Man kann sein Bewegungsmuster tracken lassen oder an Umfragen teilnehmen. Ebenfalls kann man dafür bezahlt werden, wenn man sich einfach nur Werbung ansieht. Es gibt zum Beispiel eine App, die beim Entsperren von dem Bildschirm jedes Mal einen kleinen Werbebanner anzeigt. Dafür erhält man jedes Mal einen Mikrobetrag, den man sich auf sein Konto auszahlen lassen kann.

Flohmarkt Apps und Tauschbörsen

Eine andere Möglichkeit Online Geld verdienen zu können, ist seinen Keller zu entrümpeln und das Zeug über eine App zu verkaufen. Im Internet gibt es neben digitalen Marktplätzen auch Tauschbörsen oder Auktionshäuser. Man kann entweder Kleinkram, ein Auto oder gar ein Haus im Internet verkaufen. Größere Verkäufe werden für das Finanzamt vertraglich festgehalten.

Cashback Apps

Ja, man kann sogar für Online Einkäufe belohnt werden! Einige Apps sind darauf spezialisiert worden, den Endkunden mit Vertragspartnern zusammenzubringen. Einkaufsmuster können dabei an Marktforschungsinstitute verkauft werden. Eine solche App macht bei vielen Affiliate Programmen mit und zahlt dem Kunden ein Cashback für die getätigten Einkäufe aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.