Nintendo Switch – Die Konsole des Jahrzehnts

Ach was macht das Spaß mit der neuen Nintendo Switch zu spielen. Ich konnte zwei Tage nach Release über den Amazon Prime Now Trick noch ohne Probleme für keinen unverschämt erhöhten Preis eine Switch ergattern. Die Konsole kommt ja mit reichlich Zubehör: das Switch-Tablet, zwei Joy-Cons, Joy-Con-Controllerhalterung, Dockingstation sowie die Ladekabel aus USB-Typ C und das passende HDMI-Kabel.

Gedockt oder in der Hand?

Das ganze Konzept der Konsole geht bei mir super auf und ich schätze es jedesmal. Ich habe auch stark das Gefühl das die Wii sowie die Wii U, eine Vorbereitung auf die Switch waren. Man hat jetzt die Joy-Cons, das revolutinäre Eingabegerät der Wii + einen Bildschirm wahlweise in der Hand und auch mobil einsetzbar, was ein bisschen das Konzept der Wii U war aber nie so wirklich geklappt hat und ja letztendlich auch total gefloppt ist.

Erste Schritte

Das ist innerhalb von 10 Minuten durch und verlief bei mir ohne Probleme. Im allgemeinen habe ich keine toten Pixel oder andere Hardware Probleme die ja kurz nach Release zu hauf im Netz die Runde gemacht hatten. Das Nintendo parallel mit der Switch auch sein xBox Live oder PS+ Netzwerk an den Start gebracht hat, geht immer ein bisschen unter. Zwar ist es bis Herbst 2017 für jedermann gratis, wird aber bei der erst Einrichtung der Konsole nicht erwähnt. Ich hoffe das wird noch mehr Publik gemacht!

Nicht perfekt

Ist die Switch auch nicht. Das Spiele Line-Up ist bis in den Oktober rein ziemlich bis ganz schwach. Zum Glück hat das neue Zelda mehr als 40 Stunden Spielzeit sonst hätte man echte Probleme. Die Nebenkosten bei Anschaffung einer Switch sind auch sehr hoch. Ein zusätzliches Netzteile ist empfehlenswert – 30€. Eine microSD Karte sollte gekauft werden – 30€. Der Pro Controller ist echt viel besser für den Couch-Modus – 70€. Das sind für eine 320€ Konsole nochmal 130€ die das Paket runder und irgendwie auch komplettieren was sehr schade ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.