2 Kommentare

  1. Tja, WENN ich ein iPhone hätte, dann wäre das a) 150%-tig gejailbreakt (Android eben gerootet) und b) der Tip recht nützlich.

    Natürlich würd´dann aber nicht das Logo von dem Netzbetreiber einfügen, sondern meines.

    Das: „…aufgepasst bei einem iOS Update muss man das ganze wiederholen.“ könnte mich ja nun „gaanich“ schrecken, auch bei Win oder OS X muß ich nach SPs/Updates immer mal wieder was hinfummeln, was diese Lümmel heimlich wieder zurücksetzen. :mrgreen:

    Gleich mach ich von Lion 10.7.4 auf 10.7.5 – da weiß ich schon vorher, was ich hinterher machen muß… :lol:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.