Habe mich gestern Nacht oder eigentlich heut Morgen mal an die Nachtfotografie gewagt. Ein schwieriges Thema muss ich zugeben. Zuvor habe ich mich ein bisschen belesen welche Einstellungen für solch Art von Fotografie notwendig ist. Ganz klar: eine hohe Öffnungszeit der Linse. Ich habe mit der Canon EOS 450D eine Belichtungszeit von 22 Sekunden gewählt. Am Ende sind 3 Sternenbilder und 1 Blabla-Foto rausgekommen, diese habe ich mit unterschiedlicher Art und Weise nachbearbeitet und mal zu gucken was für Möglichkeiten man bei solchen Bildern hat!

über

Hi, mein Name ist Nils Hünerfürst und ich blogge hier auf Nils-Snake.de. Ich schreibe über viele verschiedene Dinge aber der Schwerpunkt ist und bleibt erstmal alles um Technik. Insgesamt wurden 1753 Artikel auf diesem Blog veröffentlicht und 3.727 Kommentare verfasst. In meinem visuellen Tagebuch findet man seit 2009 jeden Tag ein neues Foto. Facebook und Twitter sowie YouTube sind nicht an mir vorbei gegangen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du deinen letzten Blogbeitrag zeigen?