Mafia I – Definitiv hatte sich das Warten gelohnt + Gewinnspiel

18 Jahre hatte es gedauert. 2002 erschien der erste Teil der Mafia Trilogie. Mein Bruder verzweifelte am legendären Autorennen, viele andere auch. Ich schaute damals nur zu und fing erst beim zweiten Teil an, mich mit der Reihe auseinanderzusetzen. Mir gefiel der zweite Teil sehr, eine Open-World die keine ist sondern nur eine Kulisse für die Handlung. Im Nachhinein betrachtet hatte man dieses Konzept vom ersten Teil übernommen.

Die Definitive Edition von Mafia I ist ein echtes Remake kein Remaster. Neu aufpoliert in andere Engine und leicht angepasst. Wirkt das Spiel auf mich, wie ein komplett neues Spiel. Es gibt nur einen einzigen Missionsstrang der einen durch die Geschichte über unseren Charakter Tommy Angelo führt. Abends hatte ich das Gefühl eine spielbare Serie zu konsumieren. Jede Mission war unterhaltsam und für sich selbst einzigartig im Missionsdesign. Stets gab es eine Veränderung in Charakteren oder der Umwelt. Im zweiten Punkt hatte es der zweite Teil dann noch besser gemacht. Dort verändert sich zu späterem Zeitpunkt auch der Wohnort.

Die Grafik könnte teils nicht schöner sein und braucht sich nicht vor anderen AAA-Vollpreisspielen zu verstecken. Sonnenlicht und Texturen wirken hochwertig. Die lizensierte Musik, die man im Radio hören kann, ist stimmig aber mir komplett unbekannt. Das Fahrgefühl der Autos wirkt anfangs etwas holzig aber nach kurzer Eingewöhnung klappt es wirklich gut. Was bis zum Ende kein Spaß gemacht hatte, waren die Feuergefechte mit unserem Waffenarsenal, welches wie im Original einfach nur benutzt werden kann. Kein Levelsystem oder Upgrades die investiert werden. Das ließt sich vielleicht etwas negativ ist es aber nicht, wie ich finde.

Stabiles Ding
Nach 12 Stunden ist der unterhaltsame Singeplayer auch schon wieder vorbei. Und das positive Gefühl, die sechs Spielesessions die dafür nötig waren, gut investiert zu haben, breitete sich in mir aus.
Pro
spannende Story
tolle Inszenierung
gute englische Sprachausgabe
Contra
Ballern macht keinen Spaß
8

Gewinnspiel

Leider nimmt reBuy wieder nur 0,96€ für den Ankauf deshalb suche ich wieder einen Gewinner oder eine Gewinnerin, die selbst Mafia I Definitive Edition für die Playstation 4 spielen möchte.

Mafia I Definitive Edition für PS4

Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. November 2020. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen und es wurden nur Teilnehmer aus Deutschland aktzeptiert.

27 Kommentare

  1. reBuy ist neu für mich, Momox ist bisher meine Ansprechplattform.

    Mafia – Definitive Edition für die Playstation 4 – würde ich gerne spielen. Den ersten Teil der Mafia Trilogie kenne ich nicht, somit würde alles neu sein für mich.

  2. 0,96 Euro ist eine Frechheit habe nur den zweiten und dritten Teil der Serie in der Version.
    Mir fehlt die erste Version vom Mafia für die Konsole.

    Mein Hauptseite bleibt Momox die viel besser immer werden als Rebuy.de da ist die Qualität verdammt nach unten gegangen. Früher wo die neu waren waren die die besten.

  3. Klasse Reihe hab mich da mal reingelesen, hört sich interessant an. Die Mafia – Definitive Edition wäre ja mal der anfang :), mag solche Games bis jetzt nicht auf dem Schirm gehabt,

  4. oh das wäre geil <3 da versuche ich sehr gerne mein glück und hoffe es für meinen mann zu gewinnen. so hätte er viele zockerstunden und ich viele ruhestunden vor ihm :D

  5. Fande das Spiel damals schon Hammer. Auch der zweite Teil war toll. Den dritte Teil mag ich nicht so gerne.
    Würde die Remake Version gerne gewinnen und Mal wieder spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.