LEGO Filme waren nicht immer so cool

VOX.com zeigt was an den letzten beiden LEGO Filmen so besonders war und warum da auch die Fans aktiv mit gemischt haben. Der aktuelle Stil ist ein Mix aus Computer Animation und Stop Motion aber auf eine sehr präzise Art. Damals wurden LEGO Figuren sehr elastisch dargestellt, sie sollten LEGO bleiben aber auch menschlich wirken. Erst in den letzten Jahren animiert man mit geringerer Frame Anzahl und natürlichen Bewegungen die jeder mit den Figuren nachmachen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.