iTunes Playlist exportieren und bei Spotify importieren

Tune my Music bietet genau das, auf ihrer Webseite an. Aktuell bin ich oft mobil unterwegs, arbeite mobil und hab meine gepflegte iTunes Bibiolthek nur auf dem Heim-PC oder dem iPhone. Da ich dann gerne mal am Laptop auf meine Musikauswahl der letzten Jahre über Spotify zugreifen wollte, nahm ich mir dieser Aufgabe an.

Man exportiert, in meinem Fall die Playlisten der Jahre, als XML-Datei aus iTunes. Steuert tunemymusic.com lädt mit dem Button Datei seine frisch exportierte Datei hoch und wählt als Ausgabe Spotify. Die Seite möchte natürlich Zugriff auf euren Account haben um mittels Spotify API euch die Playlist erstellen zu können.

Was die Webseite jetzt macht ist, sie sucht anhand der Informationen aus der XML Datei, also nur Künstlername und Titel, bei Spotify nach passenden Songs und packt sie in eine Playlist. Erfolgsquote bei meinen 1600 Songs – 90%. Einige Lieder die ich über die Jahre gesammelt habe, existieren nicht wirklich oder wurden nie veröffentlicht. Gutes Ding – gute Webseite – danke dafür und schade das man im Spotify HQ sich dafür entschieden hat solche Funktionen einzustellen.

2 Kommentare

  1. „Was die Webseite jetzt macht ist, sie such anhand der Informationen aus der XML Datei, also nur Künstlername und Titel, bei Spotify nach passenden Songs und packt sie in eine Playlist. Erfolgsquote bei meinen 1600 Songs – 90%.“

    Playlists kennt Herr Hugo nicht, Liedchen/MP3s schon. Habe ich einige lokal, vielleicht ~ ähnliche Größenordnung. Bei 1600 und 4MB/Song wären das überschaubare ~ 6 GB. „Meine“ Musik nimmt knapp 5 GB ein. Jetzt zu meinen Fragen:

    – hast du die nur „iwo“ in der Cloud oder auch lokal?

    – könntest du sie herunterladen?

    – und wie wäre da die Erfolgsquote?

    1. Ich hab die Lokal und sichere sie manuell auf die Synology Diskstation und die sichert das dann selber auf eine zweite, in einem anderen Bundesland platzierte, Diskstation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.