3 Kommentare

  1. Das ist ja mal drollig. Find‘ ich immer gut, wenn irgendwo Eastereggs versteckt sind. Und die Jungs von Google scheinen eh sehr lustig drauf zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.