Gastbeitrag: Hicon – das intelligente Armband für dein iPhone

hicon_social_bangle

Wer auf der Suche nach der richtigen Smartwatch ist, muss eine Reihe an Faktoren berücksichtigen. Doch was zeichnet eine gute Smartwatch wirklich aus und auf was sollte man in diesem Zusammenhang wertlegen? Anhand meines bisherigen Favoriten in diesem Bereich möchte ich euch erklären, auf was man meiner Meinung nach beim Kauf einer Smartwatch Rücksicht nehmen sollte. Mein Favorit ist ein Crowdfunding Projekt aus Italien mit dem Namen Hicon.

Bei Hicon handelt es sich um ein Produkt, das der Smartwatch in beinahe allen Aspekten gleicht und dennoch einige substantielle Unterschiede aufweist. Die Macher von Hicon aus Italien stellen ihr ehemaliges Crowdfunding Projekt eher als intelligentes Armband vor, dennoch weist das Produkt einige Ähnlichkeiten zur Smartwatch auf. An diesem Maßstab kann man gut erkennen, inwiefern ein Kauf einer Smartwatch sinnvoll ist.

Dabei müssen wir jedoch zwischen zwei Käufertypen unterscheiden, die ganz unterschiedliche Maßstäbe beim Kauf eines Produkts anlegen. Viele Leute, die von Apple begeistert sind, kaufen die Apple Watch auf Grund ihres Designs und nicht ihrer Funktionsfähigkeit. Die zweite Käufergruppe entscheidet sich für den Kauf, da sie von der Funktionsfähigkeit der Smartwatch überzeugt ist und sie für erheblich besser als die Produkte der Konkurrenz befindet.

Für diese beiden Käufertypen kann ich Hicon von der Idee zumindestens empfehlen, da das Produkt ein neuartiges Design benutzt und eine breite Palette an Funktionen bietet. Wie ihr am Bild bereits erkennen könnt, sind viele verschiedene Icons in Hicon integriert. Diese könnt ihr selber in das intelligente Armband einsetzen. Dies hat den Vorteil, dass ihr die Icons auswählen könnt, die ihr am meisten benutzt. Hicon weist zudem eine Bluetooth Verbindung zu deinem iPhone auf, sodass die Icons direkt anfangen zu leuchten, wenn du von der App eine neue Benachrichtung bekommen hast.

Vom Design her kommt mir das Produkt zumindestens schon einmal außergewöhnlich vor, was für den Kauf des Produkts bzw. der Smartwatch sprechen würde. Trotzdem muss man in diesem Zusammenhang feststellen, dass das Gefallen bzw. Ablehnen eines Produkts von den Designvorstellungen einer Person abhängt.

Doch wie sieht es bezüglich der Funktionsweise aus? Kann eine Smartwatch schon durch die ganz normalen Funktionen wie die Anzeige von Benachrichtungen und der Uhrzeit überzeugen? Dies hängt von der jeweiligen Person ab und welche Vorstellungen sie an eine Smartwatch stellt.

Hicon konnte mich überzeugen, da das Design elegant mit der Funktionsweise kooperiert und der OLED Display die Nachrichten einblendet und die Uhrzeit anzeigt. Hicon kann man derzeit auf Miaku.de für den Preis von 99€ vorbestellen. Im November soll das Produkt schließlich an die Käufer versendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.