Es geht los! Der Redseligcast – Folge 1 mit Imkerin Erika Mayr

Ja stimmt, es ist gerade jetzt vielleicht nicht der beste Zeitpunkt einen neuen und frischen Podcast an den Start zu bringen. Dennoch machen Maik und ich es jetzt einfach und bringen Euch nach acht monatiger Planungsphase die erste Folge des Redseligcast.

Ich habe die Mail von damals sogar noch. Anfang Juni schrieb ich Maik, den ich bis dato noch nicht einmal persönlich getroffen hatte: Bock auf ein Podcast? Relativ schnell trafen wir uns. Brainstorm Meeting #1 und Brainstorm Meeting #2 und danach #3 und #4 und so weiter. Jetzt haben wir den Redseligcast gegründet. Ein Podcast wo wir jede Folge ein neues spannendes Leben ergründen und zeigen wollen. Wir haben schon einiges auf dem Zettel und ich bin in jeder Hinsicht auf die nächsten Monate gespannt.

Interessant für mich war ganz klar auch die technische Durchführung eines Podcasts. Ein RSS-Feed ist für das Medium Podcasts immernoch unabdingbar. Der mittlerweile 20 Jahre alte Protokoll-Standard beliefert alle Podcast-Instanzen wie Spotify und iTunes. In der Regel braucht man für einen RSS-Feed eine Webseite. Das heißt wiederum das Podcasts, bis auf Eigenproduktion vom jeweiligen Anbieter, nicht vom Dienst gehostet werden. Und das heißt wiederum: spielt ihr eine Redseligcast-Folge ab und lad diese herunter. Läuft eurer Download über unsere dafür eingerichtete Webseite redseligcast.de. Es hat Spaß gemacht mal wieder was zu lernen. Also viel Spaß jetzt mit der ersten Folge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.