die IFA 2011

ifa_2011_12

Die IFA 2011, man könnte sagen dieses Jahr war sie fast komplett in 3D. Letztes Jahr war ich nicht dort und es war auch ganz gut so. Denn es hat sich einiges verändert, neue Standorte und schönere Hallen. Die von Sony hat mich doch am meisten umgehauen aber natürlich auch Toshiba mit ihrern „3D ohne Brille“ Fernseher deren Präsentation ich nach einer 30 Minuten Wartezeit genießen konnte. In der Samsung Halle gab es dann viel zum ausprobieren von den neuen Smartphones bis hin zu den neuen Tablets war alles dabei, leider nur schwer ranzukommen. Nun gut auf einem Sonntag vorbeizuschauen war dann doch nicht allzu klug und die ganzen Leute vollgepackt mit Tüten und Zeitschriften haben es nicht gerade angenehmer gemacht aber zum Glück ist das nur bei der IFA so :D Hier eine kleine Bilderreihe von der IFA 2011:

ifa_2011_1

ifa_2011_2

ifa_2011_3

ifa_2011_4

ifa_2011_5

ifa_2011_6

ifa_2011_7

ifa_2011_8

ifa_2011_9

ifa_2011_10

ifa_2011_11

ifa_2011_13

ifa_2011_14

7 Kommentare

  1. Ja, das sieht wirklich schon besser aus. Ich war auch vor 2 Jahren das letzte Mal auf der IFA. Leider hat sie stark nachgelassen. Da ist jeder Saturn-Markt besser ;)
    Sehr schade das fast kein TV Sender mehr vertreten ist. Damals war noch Sat1 und ProSieben vor Ort. Aber heute ist das nur noch ARD und die GEZ ;)
    Aber auf deinen Fotos sieht das schon besser aus. Vielleicht bin ich 2012 wieder am Start.

    1. Nanana ein bisschen overpowered schon aber nicht richtig eingesetzt stimmt nicht ganz. Bei der 3D ohne Brille präsentation gab es einen schicken Final Fantasy 13 Trailer und der war mal sowas von lecker :p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.