Chromecast – HDMI-Stick zum streamen

google-chromecast-hdmi-stick

Da es noch keine offizielle Möglichkeit gibt die Netflix Inhalte über das XBMC abzuspielen wollte ich in diesem Zuge mal den Chromecast HDMI-Stick von Google ausprobieren. Mit einem Preis von 35€ kommt er sehr preisgünstig. Dafür bekommt man einen Single-Core und 512MB Ram im Stick. Was überall nicht zu sehen war ist, dass der Stick natürlich noch Strom über USB braucht. Hier wird empfohlen das USB-Kabel einfach an vielleicht vorhandene USB-Ports vom Fernseher einzustecken.

Die Installation kann simpel über das Smartphone gestartet und abgeschlossen werden. Dafür braucht man nur die Chromecast App und man kann sein Stick umbenennen und in das eigene WLAN einwählen. Danach werden sofort Updates gezogen und der Stick startet sich neu.

Der Chromecast Stick von Google ist eine streaming Lösung. Er beinhaltet keine eigene Oberfläche auf der man sich bewegen könnte. Stattdessen bietet er aber im Beispiel von Netflix die Möglichkeit die Inhalte selber zu streamen. Das heißt, man wählt sich am Smartphone den Inhalt aus und übergibt das streamen dem Chromecast-Stick. So wird nicht einfach der Bildschirm gespiegelt und das iPhone ist nach 120 Minuten leer gesaugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.