7 Typen von Vegetariern

7-typen-von-vegetariern

Ich selbst bin zwar genussvoller Fleischfresser aber ein Vegetarisches Essverhalten ist und bleibt gesünder und schmälert die Massentierhaltung immens. Offen gegenüber alles habe ich auf Defanzy.de einen Artikel entdeckt der die verschiedenen Arten des vegetarischen Essens zeigt. Dadurch fällt es dem ein oder anderen vielleicht leichter sich als Vegetarier bezeichnen zu können und seinen Grünen Weg zu finden.

  1. Flexitarier verzichten weitgehend auf tierische Produkte, verzehren aber noch gelegentlich (möglichst biologisches) Fleisch – etwa an Feiertagen oder bei Einladungen etc.
  2. Pescetarier essen kein Fleisch, Fisch jedoch schon. (Pesces heißen auf Latein Fische.)
  3. Ovo-Lacto-Vegetarier essen kein Fleisch und keinen Fisch, aber Eier und Milchprodukte.
  4. Lacto-Vegetarier essen weder Fleisch noch Fisch und auch keine Eier, aber Milchprodukte (z.B. Käse).
  5. Ovo-Vegetarier verzichten auf Fleisch, Fisch und Milchprodukte, aber verzehren Eier und mit Eiern hergestellte Produkte (u.a. Kuchen etc.).
  6. Strenge Vegetarier, gemeinhin auch Veganer genannt verzichten auf sämtliche tierische Produkte inklusive Eier und Milchprodukte. Ihr Speiseplan schließt auch Honig, Schmalz oder Gelatine aus. Außerdem ziehen sie keine tierischen Produkte an wie Leder, Wolle oder gar Pelze.
  7. Fructarier ernähren sich nur von pflanzlichen Produkten, die die Natur sozusagen „freiwillig“ abgibt und die Pflanze nicht „tötet“, also (reifes) Obst, Nüsse, Samen und Gemüse, soweit das nicht in der Erde wurzelt (z. B. Karotten). (Fructus heißt auf Latein

Mit Nr. 1 kann sich glaube ich fast jeder recht schnell anfreunden, ab Nr. 2 und weiter wird es extremer aber nicht unmöglich. Muss jeder für sich entscheiden ob man solch einen Ernährungsplan nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.